MALIMA

nimmt Sie mit auf eine Reise durch verschiedene spanischsprachige Länder dieser Erde.

Die Reise geht über Argentinien, Venezuela, Peru und Cuba bis nach Spanien.

Melancholische Weisen oder sehnsüchtige Milongas wechseln sich ab mit feurigen Flamencos oder lebendigen karibischen Themen.

Die Vielfältigkeit der percussiven Instrumente und Rhythmen und die neuartigen Interpretationen traditioneller Weisen auf dem Klavier zeigen die Begegnung von Europa und Lateinamerika auf völlig neue Weise.

Eigenkompositionen im Stil Cubanischer Sons, Peruanischer Festejos oder Flamenco Bulerías runden das Programm ab.

Die Musiker verweben Ihre Instrumente kunstvoll miteinander und kreieren einen genussvollen Abend voller Überraschungen und Emotionen.

 

Videos

Fotos: Christian Werner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Mona Roth